Willkommen im Bürgerkino Salzgitter-Bad

 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen!

 

 

Hier finden Sie unser Kinoprogramm, das wöchentlich für Sie aktualisiert wird, sowie die Eintrittspreise.


Für Fragen stehen wir Ihnen zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.


Außerhalb dieser Zeiten erhalten Sie Kinogutscheine in der Buchhandlung Gutenberg, Marktplatz 5a, Salzgitter-Bad.

1

 

 

Lichtspieltheater CINEMA

Angerpassage
38259 Salzgitter-Bad
Am Pfingstanger 8

Tel: 05341/38481

 

 

 

Wir freuen uns, Sie in unserem Bürgerkino begrüßen zu können!

Unsere Vorstellungen vom  15. - 28.November

(Änderungen vorbehalten)

 

KLICK AUF DEN TITEL: ZUR HOMEPAGE

Do.

Fr. Sa. So.  Mo. Di. Mi.

DER VORNAME

FSK: 6 J.

19:00

20:00

nur

23. Nov.

17:00

20:00

17:00    

19:00

Der Besondere Film

 

DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN

FSK: o.A.

     

 

20:00 19:00

17:00

20:00

 
Demnächst

 

BOHEMIAN RHAPSODY

ab 29.Nov.

DER TRAFIKANT

im Januar

Uhrzeiten siehe Besonderer Film

               

CHAMPAGNER&MACARONS

ab 29. Nov.

25 Km/h

ab 13. Dez.

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

ab 25. Dez. täglich

Uhrzeiten siehe Wochenfilm

               
 

 


 

 

Eintrittspreise

Normalvorstellung

Do. 19:00 Uhr

Fr. - So. 17:00 + 20:00 Uhr

 

7,00 Euro *

Der Besondere Film 

Mo. 19:00 Uhr

Di. 17.00 + 20:00 Uhr

 

8,00 Euro *

Familienkino

Sa. + So. 15:00 Uhr

7,00 Euro *

inkl. einer Portion Popcorn oder einem Freigetränk**

Kinotag am Mittwoch

19:00 Uhr

 

 

 7,00 Euro *

inkl. Freigetränk**

* Bei Überlänge (über 2 Stunden Spielzeit) 1,-- € Aufpreis.

** Für Sekt und Wein 0,50 € Aufpreis.

Über uns

Als sich 1997 der damalige Betreiber entschloss, das letzte Kino in Salzgitter-Bad zu schließen, fand sich auf Initiative der Kleinkunstbühne e. V. ein Kreis von 65 Filmfans zur Rettung des CINEMA in der Angerpassage.

Schnell stellte sich heraus, dass die Weiterführung des kleinen Lichtspieltheaters nur in Form einer GmbH erfolgen konnte. Mit dem notwendigen Kapital ausgestattet, gelang im April 1998 dann der Neustart mit dem Film TITANIC. Die Gesellschafter hatten zuvor in wochenlanger Arbeit die Räumlichkeiten renoviert und die erforderliche Kinotechnik angeschafft. Dank großzügiger Hilfe der Sparkasse Salzgitter-Bad konnte eine neue Tonanlage gekauft werden.

Die Geschäftsführung arbeitet seither unentgeltlich. Schüler, Auszubildende und Studenten bilden den Kreis der Vorführer/innen und Kassierer/innen.

Unser kleines Bürgerkino hat seit seiner Neugründung  mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt. So entstanden in den Nachbarstädten Multiplex-Kinos mit mehreren Sälen. Filme im Neustart waren eine absolute Ausnahme; wir lernten wochen- oder gar monatelang zu warten. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Start gab unser alter Filmprojektor den Geist auf und musste durch einen gebrauchten ausgetauscht werden - eine Neuanschaffung war undenkbar. Eine drastische Mieterhöhung im Jahr 2006 und mangelnder Zuschauerzuspruch brachten uns an den Rand des Konkurses. Doch Dank des seit 1999 jährlich stattfindenden „Kinofrühlings“ in unserem Haus, der wirklich tollen Unterstützung durch einheimische  Gewerbebetriebe und seit 2007 der Kinofreunde konnten wir durchhalten.

Ein kleines Polster ist die finanzielle Zuwendung, die mit der Vergabe des Jahresfilmprogrammpreises der Medienförderungsgesellschaft "nordmedia" der Bundesländer Niedersachsen und Bremen verbunden ist. Diesen Preis hat das CINEMA seit 1999 in ununterbrochener Folge für die Programmreihe „Der besondere Film“ erhalten.

In jedem Frühjahr beteiligt sich das CINEMA mit unterrichtsergänzenden oder -begleitenden Filmvorstellungen an den Schulkino-Wochen Niedersachsen.

Wussten Sie, dass unser Kino für Jubiläen, Geburtstagsfeiern oder andere Veranstaltungen gemietet werden kann? Sprechen Sie uns an!

 

 

Ein verfehlter Werbespruch hat einmal behauptet "Kino ist das Größte". Uns macht Kino einfach nur Spaß, und in dem Sinne versuchen wir, das Bürgerkino in Salzgitter-Bad noch lange zu erhalten.

 

Ihr CINEMA-Team

 

Kinofreunde

Warum werde ich Mitglied?

 

Der Freundeskreis hat sich im Jahre 2006 angesichts drastischer Mieterhöhungen für das Bürgerkino CINEMA in Salzgitter-Bad gegründet, um

  • für ein finanzielles Polster zu sorgen
  • bei eintretenden Notfällen schnell und unbürokratisch zu helfen
  • größere Anschaffungen möglich zu machen
  • besondere Aktionen im CINEMA zu unterstützen
  • schlicht und einfach zu helfen, unser kleines Bürgerkino noch lange zu erhalten

 

Wir haben die Digitalisierung der Projektionstechnik im September 2013 mit 21.111,- € unterstützt.

 

Der Freundeskreis CINEMA verfolgt neben den oben genannten keine anderen wirtschaftlichen Zwecke.

 

Erfahren Sie mehr